Zukunft aus Ihren Daten
Unsere IT-Berater
verstehen Ihre Strategie

Kontaktformular

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder Lösungsangeboten? Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Kennenlern-Termin.

Bitte schreiben Sie uns in wenigen Zeilen, was Ihr Anliegen ist. Wir rufen Sie zeitnah zurück.

* Pflichtfelder

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigung via E-Mail.
Ihre Nachricht konnte nicht übermittelt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben.

Inputmanagement mit NLP-Methoden

Große Textmengen für Marketing und Vertrieb nutzbar machen

Eine bessere Kundenbetreuung und zielgruppengenaue Bewerbung von neuen Produkten – Inputmanagement mit NLP-Methoden bringt Marketing und Vertrieb große Kosten- und Zeitvorteile.

Mehrere tausend eingehende E-Mails am Tag sind in Call-Centern oder Customer-Service-Abteilungen keine Seltenheit. Diese Flut an Nachrichten und Informationen professionell, gezielt und zeitnah zu managen ist eine Herausforderung, aber ein Muss, um seine Kunden zufriedenzustellen. Gleichzeitig sind solche Informationen ein kleiner Schatz, denn sie enthalten wichtige Themen und Bedürfnisse des eigenen Kundenkreises. Wie lassen sich also textbasierte Nachrichten für Marketingmaßnahmen, Beschwerdemanagement und Vertriebsaktivitäten nutzbar machen? Die Antwort: Mit Inputmanagement auf Basis von Natural Language Processing (NLP). Es vereinfacht Prozesse und spart Zeit und Ressourcen.

Unsere Lösung: Inputmanagement

Kommunikationsinhalte und Dokumente sind heute durchgehend elektronisch verfügbar.
Sprachtechnologien (Speach2Text, Text2Speach) erschließen auch sprachliche Äußerungen für analytische Verfahren.

Dadurch steigt die Erwartungshaltung, beispielsweise Kundenanfragen zügig zu beantworten und Publikationen schnell auszuwerten. Die jüngsten Entwicklungen der Sprachverarbeitung (Computerlinguistik, NLP) machen das möglich: Texte können nach ihren Ähnlichkeiten klassifiziert und mit Texten aus Arbeitsgebieten des eigenen Unternehmens abgeglichen werden. Sogar die Dringlichkeit einer Anfrage lässt sich automatisiert ermitteln. Das Ergebnis einer einschlägigen Optimierung von Prozessen: Kunden und Mitarbeiter erhalten schneller Antworten auf ihre Anfragen, die Effizienz und das Gefühl der Wertschätzung wachsen. Diese und viele weitere anwendungsbezogene NLP-Lösungen liefert unsere Versatile Document Processing Plattform (VDPP-Plattform).

Versatile Document Processing Platform (VDPP)

Die VDPP-Plattform ist ein Multitalent: Sie ist in allen unseren NLP-Projekten Grundlage für die Analytik. Sie ist branchenneutral und in vielerlei Hinsicht offen – z.B. für die Ergänzung durch neue Dienste und für die Einbindung in neue Frontends.

Je direkter eine E-Mail an die richtige Stelle weitergeleitet wird, desto schneller kann sie bearbeitet und der Kunde zufriedengestellt werden. So bietet smartes Inputmanagement echte Wettbewerbsvorteile.

Die Vorteile auf einen Blick: Inputmanagement…

    N
  • vereinfacht Prozesse und spart Zeit und Ressourcen,

  • N
  • analysiert E-Mail-Posteingänge und Social-Media-Posts,

  • N
  • beschleunigt die Reaktionsfähigkeit auf Kundenanfragen und Beschwerden,

  • N
  • sortiert und leitet Nachrichten automatisiert weiter,

  • N
  • extrahiert entscheidende Daten aus eingegangenen Texten,

  • N
  • optimiert das Beschwerdemanagement,

  • N
  • unterstützt bei der Entwicklung von Strategien und der Entwicklung neuer Produkte.

Download

Flyer

VDPP - Dienste und Plattform für Smart Data & Wissensmanagement

Neugierig? Wir freuen uns auf Sie!

Stephan Frenzel

Geschäftsführer und Lead Consultant

+49 6221 / 61 60 50

Er studierte Architektur und Philosophie und lernte SAS am Uni-Rechenzentrum Heidelberg. Sein Studium finanzierte er mit einem IT-Job bei einer jungen Heidelberger IT-Beratung. Nach einigen Jahren übernahm er dort die Verantwortung für mehrere Kunden im Finanzsektor. Dann bekam er das Angebot, den Geschäftsbereich in ein eigenes Unternehmen auszugliedern – der Startpunkt von Kybeidos. An seiner Arbeit schätzt er vor allem eins: am Ende des Tages direkt Feedback vom Kunden zu bekommen. Und zu sehen, dass man tatsächlich Business-Value und einen Mehrwert schafft.

Karsten Wohlgefahrt

Leiter Vertrieb & Marketing
Mitglied der Geschäftsleitung

+49 6221 / 61 60 50

Patrik Bannholzer

Leiter Consulting
Mitglied der Geschäftsleitung

+49 6221 / 61 60 50

Der studierte Informatiker besitzt ein breites IT-Spektrum und -Wissen: angefangen bei Architekturen bis hin zu Business Analysen. In seiner langen Karriere hat er bereits in allen Branchen erfolgreiche Projekte durchgeführt. Er ist immer gerne mit dabei, wenn es darum geht, Kunden zu beraten, sich in neue Themenkomplexe einzuarbeiten und gute Lösungen zu erstellen.

Dr. Markus Pernpointner

Teamleiter & Lead Consultant
Team Data Science

+49 6221 / 61 60 50

Er kümmert sich unter anderem um die Algorithmik und den Kern von NLP. Als Teil des Implementierungsteams der VDPP-Plattform hat er gemeinsam mit seinen Kollegen die Aufgabe, die Methoden und Ziele technisch umzusetzen, neue Methoden zu erschließen und in die Plattform zu implementieren.