Modernes BI-Reporting für Ihre Unternehmenssteuerung

Transparenz für Ihre komplexen Geschäftsprozesse

Business Intelligence bedeutet für uns, alle relevanten Informationen in konsolidierter und benutzerfreundlicher Form den Anwendern zur Verfügung zu stellen. Berichtskonsumenten ermöglicht dies die Ergebnisse und Entwicklungen zu bewerten, um die richtigen Schlussfolgerungen für Entscheidungen abzuleiten. Sie erhalten einen erheblichen Mehrwert vor allem durch die gewonnene Transparenz, basierend auf einer unternehmensweit einheitlichen Auswertungsgrundlage (Data-Warehouse, kurz DWH).

In der Praxis versteht man laut Wikipedia unter „Business Intelligence“ vor allem die Automatisierung des Controllings, des Berichtswesens (Reporting), der Planung und des Forecastings sowie Unternehmensfunktionen wie Markt- und Kundenanalyse. 

Die in den Unternehmen anfallenden Daten werden genutzt, um unter verschiedenen Blickwinkeln die Situation des Unternehmens zu analysieren und ggf. zu bewerten. Die Analyse erfolgt nicht in den operativen Systemen, sondern in einer davon getrennten Datenbasis, dem Data-Warehouse.

Gründe hierfür können sein:

  • ungeeignete Strukturierung der Daten in den operativen Systemen
  • keine Auswertungsmöglichkeit über mehrere Systeme, zum Beispiel bei der Aggregation für einen Konzernbericht
  • unzureichende Möglichkeit, fremde Daten z. B. von Wettbewerbern oder Forschungsinstituten einzubeziehen
  • Belastung des operativen Systems durch analytische Auswertungen
  • laufende Änderung der Daten im operativen System.

Die grundlegende Aufgabe eines BI-Projekts ist daher, Daten der operativen Systeme, Marktdaten, Währungskurse, Analysen, usw. für die Analyse in eine eigene Datenbank, das Data-Warehouse, zu stellen. Dies erfolgt durch Extraktion der Daten, ihrer Transformation und dem Laden in das Data-Warehouse (ETL-Prozess). Darauf aufbauend werden die notwendigen analytischen Auswertungen erstellt. Dies kann von einfachen Aggregationen bis hin zu komplizierten statistischen Analysen mittels Data-Mining gehen. 

Beratung und Unterstützung rund um Ihre BI-Anforderungen

Kybeidos - gemeinsam mit seinen strategischen Partnern C-COMMONS und SAS Institute - unterstützt Sie gerne beratend in diesen neuen Themen, Technologien und Einsatzfeldern. Als Spezialist für die Integration und Auswertung von Massendaten können Sie auf uns u.a. hierbei zählen:

Informieren Sie sich bei uns

Business Intelligence berührt vielfältige Bereiche, Prozesse, Angebote, Zielgruppen etc Ihres Unternehmens. Informieren Sie sich daher frühzeitig. Wir haben Ihnen die wichtigsten Begriffe, Studien und Links hier zusammengefasst: 

„SAS Professional Services berät Kunden schwerpunktmäßig zu neue SAS Lösungen, SAS Technologien und anspruchsvollen Architekturanforderungen. Gerne greifen wir dabei auf unseren Partner Kybeidos zurück, der uns mit seiner SAS-Expertise in gemeinsamen Projekten unterstützt.“
Oliver Niese, Director Professional Services, SAS Institute